preloder
Innovation Forum Medizintechnik

Tagesprogramm für den 19. Oktober 2017

Zum Download der Broschüre klicken sie bitte hier

Disruptive Innovationen – welche neuen Wege nimmt die Medizintechnik in der Klinik?

ab 9:00 Uhr Registrierung

Thomas Albiez, Hauptgeschäftsführer IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg
Landrat Stefan Bär, Landkreis Tuttlingen
Dr. Harald Stallforth, Vorstandsvorsitzender TechnologyMountains e.V.
Prof. Dr. Roland Zengerle, Institutsleiter Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V.

Moderation: Yvonne Glienke, Geschäftsführerin TechnologyMountains e.V. und Vorstand MedicalMountains AG

Prof. Dr. Ulrich Mescheder, Hochschule Furtwangen, Prorektor für Forschung und Entwicklung, Technologietransfer, Leiter Institut für Angewandte Forschung

Prof. Dr. Knut Möller, Hochschule Furtwangen , Stellvertretender Leiter Institut für Angewandte Forschung

Von der bahnbrechenden chirurgischen Entwicklung zur evidenzbasierten Anwendung
Prof. Dr. Axel Haverich,
Direktor der Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie an der Medizinische Hochschule Hannover

Innovative Medizintechnik – Sichtbar oder im Verborgenen für den Patienten?!
Dr. med. Klaus R. Steinmeyer-Bauer,
Prokurist – Mitglied der Geschäftsleitung der VAMED Management und Service GmbH Deutschland

12:00 Uhr Mittagessen / Diskussion mit den Experten / Fachausstellung / B2B-Gespräche gemäß Gesprächsplan

3D Print Technology! Nur etwas für Prototypen?
Andreas Johannes Josef Braun, delbramed e.K.

Additiv gefertigte Implantate auf Basis von Tricalciumphosphat
Dr. Daniel Bomze, Lithoz GmbH

3D printing in medicine – From patient matched implants to serial production and the challenges
Stephan Zeidler, Concept Laser GmbH

Entwicklung eines patientenspezifischen und mittels 3D-Drucktechnologie hergestellten Titancage zur Implantation in die Halswirbelsäule
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Uwe Spetzger, Städt. Klinikum Karlsruhe, Klinik für Neurochirurgie

Direct Metal Printing in the implant industry
Alberto Cajiao, 3D Systems

Bionische Instrumente – neue Eigenschaft der 3D- gedruckten Finray-Pinzette
Dr. Oliver Schwarz, Fraunhofer IPA

Neuartiges, biofunktionalisiertes Vlies als abbaubares Medizinprodukt
Dr. Hanna Hartmann, NMI

High Speed Parylene-Abscheidung
Dr. Ulrich Christ, Fraunhofer IPA

Bioaktive Beschichtungen von Medizinprodukten
Dr. Timo Hammer, Hohenstein Group

Multilayer hermetic packaging solution
Hicham Damsir, Comelec SA

14:10 Uhr Kaffeepause / Diskussion mit den Experten / Fachausstellung / B2B-Gespräche gemäß Gesprächsplan

Wieviel Druck braucht die Biomedizin noch? Neue Herausforderungen und Lösungen für die Biomedizintechnik durch 3D-Druck
Dr. Martin Klare, pro3dure medical

Novel application for cardiovascular patient-derived blood cell diagnostics – a valuable challenge for additive manufacturing
Paul Simons, TSG InnoteQ B.V. (TSG Group)

Faserverstärkte 3D-Druck Bauteile – neue Perspektiven im Additive Manufacturing
Rainer Brehm, vi2parts

Medizin aus dem Drucker
Dr. Stefan Ernst, Franz Binder GmbH & Co.KG

Industry 4.0: Tackling product liability issues by integrating R&D and production data processes into information technology
Dr. Toni Ehrig, WIAM GmbH

Digitale RA, ein Beitrag zur Verkürzung der Time to Market
Hansjörg Riedwyl, ISS AG, Integrated Scientific Services

Quality Management Software
Harald Dimmler, CAQ AG Factory Systems

Erfolgreich zur unternehmensweiten Computersystemvalidierung (CSV), Minimierung des Validierungsaufwands für alle Softwaresysteme am praktischen Beispiel
Marc Holfelder, LA2 GmbH
Julian Dannoritzer, DANNORITZER Medizintechnik GmbH & Co. KG
Rainer Staneker, Chiron-Werke GmbH & Co. KG

16:00 Uhr Kaffeepause / Diskussion mit den Experten / Fachausstellung / B2B-Gespräche gemäß Gesprächsplan

Digitalisierung erfolgreich planen und im Unternehmen umsetzen
Prof. Dr. Mike Fornefett, Hochschule Furtwangen

New navigated surgery, Human centered Design für die navigierte Hüft- und Knie-Operationstechnik
Raimund Erdmann, Erdmann Design AG

Sprachsteuerung in der Medizintechnik
Daniel Wegen, DW Embedded

Körpernahes Multifuktions-Sensor-Aktor-System zur Unterstützung von Sehbehinderten
Thomas Fritz, Hahn Schickard Gesellschaft für angewandte Forschung e.V.

MEMS-Sensormodul für respiratorische Anwendungen
Dr. Sophie Billat, Hahn Schickard Gesellschaft für angewandte Forschung e.V.

Sicherheitsmerkmale für medizinische Teile und Instrumente
Georg Lauther, ACSYS Lasertechnik GmbH

Schnellerer Markierprozess anhand verlässlicher Parameterdatenbank
Christian Söhner, FOBA Laser Marking + Engraving

Grundlegende Untersuchungen zum Einsatz diodengepumpter Er:YAG-Laser in der Medizin
Dr. Karl Stock, Institut für Lasertechnologien Ulm

17:45 Uhr Gemeinsamer Abendimbiss / Get-together